Gründach

Wenn das eigene Dach zur grünen Oase wird

Mutter Natur hat in Städten und dicht besiedelten Gebieten oft einen schweren Stand. Warum nicht das Dach in eine grüne Oase umwandeln?

Das Gründach bietet einige Vorteile:

  • Ein begrüntes Dach sorgt für Beschattung, Wasserrückhalt und Verdunstung.
  • Es bindet und filtert Staub und Schadstoffe in der Luft. Hinzu kommt eine Lärm- und Strahlenschutzfunktion.

Weil eine fachgerecht vorgenommene Dachbegrünung Witterungseinflüsse und Temperaturschwankungen abmildert, trägt es nachgewiesenermaßen zur Gebäudeerhaltung bei. Gründächer schützen im Sommer vor Hitze und im Winter vor Kälte.

1979 wurde das erste Gründach mit dem Zinkosystem im Innenhof der Firma Albers Logistik GmbH bzw. CRT Carstens Revision und Treuhand GmbH in Nordenham erstellt. Intensive Begrünung mit ca. 60 cm Erdsubstrat, eingebauten Teichen und Laufstegen sind bis heute unbeanstandet.